Hochelastische Matratzen

Hochelastische Matratze - was bedeutet das? 

Die Haupteigenschaft der Matratzen ist die hohe Elastizität. Je höher der Schaum, desto bequemer die Matratze. Kaltschäume bieten eine sehr gute Punktelastizität und unterstützen den Körper in jeder Position optimal. Die offenporige Beschaffenheit des Schaums sorgt dafür, dass Körperwärme- und Feuchtigkeit optimal aufgenommen und weitergeleitet werden. Die optimale Anpassung an den Körper führt zu einem sehr hohen Schlaf- und Sitzkomfort. Durch das leichte Einsinken in den Kaltschaum, wird die Körperwärme beibehalten und sorgt somit für einen gesunden Schlaf.

Kaltschaum - Vorteile

Hochelastischer Schaum ist in verschiedenen Stauchhärten zu kaufen. Dank der 7 Komfortzonen können sich Kaltschaummatratzen an das Körpergewicht und die Körpergröße anpassen. 

Kaltschaum hat im Alltagsgebrauch viele Vorteile. Er ist luftdurchlässig, sehr atmungsaktiv und gewährleistet eine hervorragende Klimaregulierung. Weiterhin ist Kaltschaum sehr elastisch und bietet eine hervorragende Punktelastizität bei optimaler Stützfunktion. Kaltschaum besticht durch seine lange Lebensdauer. Nach dem Aufstehen bewegt sich die Kaltschaummatratze dank Formgedächtnis in die ursprüngliche Form zurück. Auch für Allergiker eignen sich Kaltschaummatratzen gut, da sie nur eine geringe Anfälligkeit für Milbenbefall aufweisen. 

Wo können Sie eine Kaltschaummatratze kaufen?

Kaltschaummatratzen sind derzeit sehr populär. Viele Personen entschieden sich für eine Matratze aus hochelastischem HR Schaum, weil das Leistungsverhältnis zwischen Preis und Qualität meistens sehr gut ist. Wir bieten Ihnen Kaltschaummatratzen an, die für enormen Liegekomfort sorgen und Ihnen einen angenehmen Schlaf bieten. Wenn Sie Fragen haben, können Sie unser Lectus-Team jederzeit anrufen oder anschreiben.